Mit den Spezialitäten der Käserei Champignon aus der Käsetheke lassen sich Familie und Gäste bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten, vom Frühstück bis zum Brunch-Buffet und festlichen Dinner, aufs Beste verwöhnen. Probieren und genießen Sie cremig-zarten Premium-Weichkäse in köstlichen Geschmacksrichtungen von mild bis würzig.

AUSWAHL FÜR GENIEßER


FIORELLA di Tomino,

68% Fett i.Tr., 1,2 kg

Die Premium-Spezialität FIORELLA di Tomino setzt sich aus sieben Käselaibchen, den "Blütenblättern", zusammen. Durch die besondere Form reift die Blüte von außen nach innen. Auf diese Weise entsteht im Inneren ein harmonisches Miteinander zweier Konsistenzen: Sahnigfrischer Schmelz, der mit zunehmender Reife in eine sanfte, besondere Cremigkeit übergeht. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Flammkuchen mit FIORELLA di Tomino und Speck-Marmelade

Zutaten für 4-6 Personen:
250 g FIORELLA di Tomino
2 Packungen frischer Flammkuchenteig
(à 260 g; backfertig auf Backpapier, Kühlregal)
150 g Schwarzwälder Schinken
150 g Crème fraîche
1 Bund Rucola
1 EL getrocknete Kräuter der Provence

Für die Speckmarmelade:
200 g Zwiebeln
100 g Frühstücksspeck
1 EL brauner Zucker
50 ml heller Balsamicoessig
150 g rotes Johannisbeer-Gelee
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Teig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck in einem Topf ohne Fett knusprig auslassen. Zwiebeln zufügen und andünsten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Mit Essig ablöschen und 2–3 Minuten einköcheln lassen. Johannisbeer-Gelee zufügen, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.

2. Crème fraîche und Kräuter der Provence verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. FIORELLA di Tomino in Scheiben schneiden. Teige entrollen und mit Backpapier jeweils auf ein Backblech legen. Teige jeweils mit Crème fraîche bestreichen. Käsescheiben darauf verteilen und die Hälfte der Speck-Marmelade in Klecksen daraufgeben. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen.

3. Inzwischen Rucola verlesen, waschen, und trocken schütteln. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen. Jeweils die Hälfte der restlichen Speck-Marmelade darauf verteilen. Mit Rauke und Schinken garnieren.


Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden

Fächerkartoffeln mit FIORELLA di Tomino und Schinkenwürfeln

Zutaten für vier Personen:
250 g FIORELLA di Tomino
4 Kartoffeln (à ca. 275 g)
3 Lauchzwiebeln
125 g magere Schinkenwürfel

100 g Mini-Salz-Brezeln
2 EL Butter
Salz
Backpapier


Zubereitung:

1. Butter schmelzen. Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und längs fächerförmig ein-, aber nicht durchschneiden. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas auffächern. Mit geschmolzener Butter bepinseln und mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.

2. FIORELLA di Tomino in Scheiben schneiden. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Käsescheiben in die Kartoffeleinschnitte verteilen. Kartoffeln im heißen Ofen bei gleicher Temperatur 10–15 Minuten überbacken.

3. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Mini-Brezeln grob zerbröseln. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten. Mit Brezelbröseln, Schinkenwürfeln und Lauchzwiebelringen bestreuen.


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Hähnchen-Wrap mit FIORELLA di Tomino

Zutaten für 4 Wraps:
400 g FIORELLA di Tomino
4 Weizen-Tortilla-Wraps
2 Hähnchenfilets (à ca. 200 g)
1 Glas (220 g) Mango-Chutney
2 Zucchini (à ca. 200 g)

150 g getrocknete Aprikosen
100 g Babyspinat
2 EL Öl
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Aprikosen in Würfel schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln. Filets trocken tupfen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin rundherum 2–3 Minuten anbraten. Zucchini zufügen und 2–3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. FIORELLA di Tomino in mundgerechte Stücke schneiden. Tortilla-Wraps in einer Pfanne ohne Fett erwärmen. Wraps mit Mango-Chutney bestreichen. Hähnchenwürfel, Zucchini, Aprikosenwürfel, Käse und Spinat darauf verteilen. Wraps nach Belieben aufrollen.


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

CAMBOZOLA Classic,

70% Fett i.Tr., 2,2 kg

Cremig und würzig im Geschmack. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Gefüllte CAMBOZOLA-Datteln mit Edelkastanien-Honig auf Fenchel-Sellerie

Zutaten für 4 Portionen:
Für die Datteln:
100 g CAMBOZOLA, entrindet und
in kleine Würfel geschnitten
3 EL Edelkastanien-Honig
50 ml Sahne, 10 Scheiben Parmaschinken
20 Datteln, ohne Kerne

Für den Salat:
100 g CAMBOZOLA, entrindet und in
kleine Würfel geschnitten
2 EL Edelkastanien-Honig
1 Fenchel, 1 Staudensellerie
Schale einer unbehandelten Orange,
50 ml Orangensaft
20 ml Weißweinessig, 50 ml Olivenöl
1 Lorbeerblatt,
1 Knoblauchzehe
50 g geröstete Pinienkerne zum Dekorieren
Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Für die Datteln:

Den CAMBOZOLA durch ein Haar­sieb streichen, mit der Sahne und dem Edelkastanien-Honig glatt rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel ge­ben und damit die Datteln füllen. Parmaschinken längs halbieren, die Datteln mit den Schinkenhälften umwickeln und in eine Pfanne geben. Scharf anbraten, da­mit der Schinken schön knusprig wird.

Für den Salat:

Orangenschale in Julienne-Streifen schneiden und in Salzwasser blanchieren. Fenchel und Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Für die Vinaigrette den Orangensaft um die Hälfte einkochen. Edelkastanien- Honig, Weißweinessig und Olivenöl untermischen. Orangen-Julienne, Lorbeer­blatt und die geschälte Knoblauchzehe dazugeben und eine Stunde ziehen lassen. Anschließend Knoblauch und Lorbeerblatt entfernen. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Anrichten:

Den Salat mit der Vinaigrette beträufeln, die Datteln da­zulegen und mit den restlichen CAMBOZOLA-Würfeln und den Pinienkernen dekorieren.

Nudelauflauf mit CAMBOZOLA und Schweinefilet

Zutaten für 4 Personen:
250 g CAMBOZOLA Classic
400 g Bernbacher Bella Pasta Fusilli (ohne Ei)
1 Schweinefilet (ca. 350 g)
1 Brokkoli

500 ml Milch
2 EL Öl
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

1. Bernbacher Bella Pasta Fusilli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 2 – 3 Minuten garen. Brokkoli abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.

2. Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin unter Wenden 1 – 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen. Milch aufkochen, CAMBOZOLA Classic bis auf einen Rest zum Bestreuen hineinbröckeln und unter Rühren in der heißen Milch schmelzen. Käsesoße mit Salz und Pfeffer würzen. Filet in Scheiben schneiden.

3. Bernbacher Bella Pasta Fusilli, Brokkoli röschen und Filetscheiben in eine Auflaufform geben und Käsesoße darüber gießen. Mit übrigem CAMBOZOLA bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C) ca. 15 Minuten überbacken. Nudelauflauf aus dem Ofen nehmen und anrichten.


Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.
Pro Portion: 870 kcal, Eiweiß 47 g, Fett 39 g, Kohlenhydrate 79 g

CAMBOZOLA und geröstete Walnüsse auf Linguine

Zutaten für 4 Portionen:
150 g CAMBOZOLA
80 g Walnüsse
80 g Butter

2 EL Sahne
150 g Erbsen, auch tiefgefrorene möglich
500 g Linguine


Zubereitung:

Walnüsse grob hacken, in einer nicht gefetteten, beschichteten Pfanne bei geringer Temperatur anrösten und dann beiseite stellen. In einem Topf die Butter bei niedriger Hitze schmelzen lassen, den klein geschnittenen CAMBOZOLA, Sahne und Erbsen zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten erhitzen, bis die Sauce ein wenig eindickt. Nicht kochen lassen! Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linguine in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen und dann abtropfen lassen. Nudeln auf angewärmten Tellern anrichten, die warme Soße darüber geben, mit den gerösteten Walnüssen bestreuen und mit etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Sofort servieren.


Tipp:

Wenn Sie tiefgekühlte Erbsen verwenden, brauchen Sie diese vorher nicht aufzutauen. Soll der Geschmack des CAMBOZOLA stärker zur Geltung kommen, können Sie statt Sahne eine Geflügelbrühe zur Soße geben.

CAMBOZOLA Melonen-Spieße

Zutaten für 4 Personen:
250 g CAMBOZOLA
400 g Zuckermelone
180 g Serrano-Schinken
1 Bund Basilikum

2 EL Olivenöl
Grober Pfeffer
Holz- oder Metallspieße


Zubereitung:

1. Melone in Spalten schneiden, das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den CAMBOZOLA in Würfel schneiden.

2. Melone, Serrano-Schinken, Basilikumblättchen und CAMBOZOLA abwechselnd auf Spieße stecken und auf einer Platte anrichten. Spieße mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer bestreuen.


Zubereitungszeit ca. 15 Minuten.
Pro Portion ca. 1340 kJ, 320 kcal.
Eiweiß 14 g, Fett 24 g, Kohlenhydrate 13 g.

CAMBOZOLA Balance,

28% Fett absolut, 1,4 kg

CAMBOZOLA Genuss auf die leichte Art mit nur 28% Fett absolut bei vollem CAMBOZOLA Geschmack. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.



CAMBOZOLA Finesse,

70% Fett i.Tr., 2,2 kg

Eine Genusskreation aus cremigem Weichkäse und blauen Edelkulturen verfeinert mit einem Hauch Knoblauch. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.



GRAND NOIR von CAMBOZOLA,

60% Fett i.Tr., 2,5 kg

Eine exklusive Genusskreation aus cremigem Weichkäse und blauen Edelkulturen, sanft im schwarzen Wachsmantel gereift. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Tramezzini-Türmchen GRAND NOIR von CAMBOZOLA und Roastbeef

Zutaten für 4 Personen:
250 g GRAND NOIR
von CAMBOZOLA
250 g Roastbeef-Aufschnitt
150 g Salat-Mayonnaise
50 g Rucola
2 Tomaten

12 Scheiben (à ca. 30 g) Toastbrot
1 Glas (106 ml) Kapern
Je ½ Bund Schnittlauch und Basilikum
1 Prise Zucker, Salz / Pfeffer
4 kleine Holzspieße


Zubereitung:

1. Kapern abtropfen lassen und hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Basilikumblätter abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Mayonnaise, Kapern und gehackte Kräuter verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2. Rucola waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Aus dem GRAND NOIR von CAMBOZOLA 4 Würfel schneiden. Übrigen Käse in dünne Scheiben schneiden und das Toastbrot entrinden.

3. 6 Scheiben Toastbrot mit der Kapern-Mayonnaise bestreichen und mit Rucola, Tomatenscheiben, Roastbeef und Käsescheiben belegen. Je 2 belegte Toastscheiben aufeinandersetzen. Mit übrigen Toastscheiben belegen und leicht andrücken. Je einen Würfel GRAND NOIR von CAMBOZOLA und ein Basilikumblättchen aufspießen. Spieße in die Tramezzini-Türmchen stecken und servieren.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.
Pro Portion ca. 3610 kJ, 860 kcal.
Eiweiß 33 g, Fett 60 g, Kohlenhydrate 46 g.

Veggie-Burger mit Grand Noir‚ Krautsalat und mariniertem Kürbis

Zutaten für 4 Personen:
Für die Burger:
120 g GRAND NOIR von CAMBOZOLA,
in Scheiben geschnitten
400 g Räuchertofu,
in Scheiben geschnitten
4 Burger-Brötchen mit Sesam
1 Bund Rucola

Für den Krautsalat:
2 EL Feigensenf
200 g Weißkraut, in Streifen geschnitten

Für den marinierten Kürbis:
200 g Muskatkürbis, entrindet, in feinen Scheiben
4 EL Darbo Naturrein Wildpreiselbeeren
3 EL weißer Balsamicoessig Salz, Pfeffer, frisch gemahlen


Zubereitung:

Weißkraut leicht salzen, pfeffern und mit Feigensenf vermischen. Muskatkürbis schälen, Kerne entfernen und in feine Scheiben schneiden. Wildpreiselbeeren mit dem Essig in einem Topf erwärmen, die Muskatkürbisscheiben dazugeben und 5 Minuten garen. Den Topf vom Herd nehmen und die marinierten Kürbis-Scheiben ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

Burger-Brötchen halbieren und gemäß Packungsanweisung zubereiten. Räuchertofu in Scheiben schneiden, in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Räuchertofu-Scheiben ca. 2 Minuten anbraten. Den Burger-Boden mit Rucola belegen, darauf erst den marinierten Kürbis und je 2 Scheiben Räuchertofu anrichten, die GRAND NOIR Scheiben darüber platzieren und mit Krautsalat abschließen. Den Burger-Deckel auflegen und sofort servieren.

GRAND NOIR von CAMBOZOLA mit Focaccia und Parmaschinken

Zutaten für 4 Portionen:
400 g GRAND NOIR von CAMBOZOLA
200 g Mehl
3 EL Olivenöl
eine Prise Salz

90 –110 ml kaltes Wasser
Rucola
80 g Parmaschinken


Zubereitung:

Mehl, Olivenöl und eine Prise Salz mischen und danach kaltes Wasser unterkneten, bis ein elastischer Teig ent­steht. Eine Kugel formen und zugedeckt eine Stunde ruhen lassen. Rucola waschen, trocken schleudern. Par­maschinken in Streifen schneiden. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in 16 Stücke teilen, zu Kugeln und dann zu Fladen mit 5 cm Durchmesser formen und mit Olivenöl einstreichen. Fladen mit der geölten Seite auf den heißen Grill legen. Nach 2–3 Minuten die andere Sei­te mit Öl bestreichen, wenden und 2–3 Minuten fertig backen. Mit Meersalz würzen und mit Rucola und Par­maschinken belegen. GRAND NOIR in Spalten schnei­den, auf den Fladen arrangieren und warm servieren.


Tipp:

Bei schlechtem Wetter können Sie die Focaccia in einer beschichteten Pfanne ohne Fett backen.

Weitere Infos finden Sie auf www.cambozola.de

Montagnolo Affiné,

70% Fett i.Tr., 2,0 kg

Premium-Weichkäse in vollendeter Reife. Von Hand gepflegt, entwickelt er im Kaltreifungsverfahren seine edelgraue Urschimmelrinde und unverwechselbare Konsistenz. Mit Adern feiner Blaukulturen durchzogen, erhält er seine herrlich zarte Cremigkeit und das ausgeprägte, leicht süßliche Aroma.
Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Salsiccia-Montagnolo-Rösti auf Spinatbett mit Karotten-Wildpreiselbeer-Püree

Zutaten für 4 Personen:
Für die Rösti:

100 g Montagnolo
150 g Salsiccia
400 g gekochte Kartoffeln
(Sorte: vorwiegend festkochend)
1 EL Olivenöl

Für das Spinatbett:
300 g Babyspinat
1 reife Avocado, gewürfelt
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Sesam

Für das Püree:
300 g Karotten, geschält und
in Scheiben geschnitten
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 EL Butter
1‒2 EL weißer Balsamicoessig
2 EL Darbo Naturrein Wildpreisebeeren
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen


Zubereitung:

Karottenscheiben und Schalotten in Butter dünsten, bis sie sich leicht mit einer Gabel zerteilen lassen, dann salzen und pfeffern. Das weiche Gemüse durch eine Kartoffelpresse drücken oder im Topf stampfen, anschließend mit einem Kochlöffel das Wildpreiselbeeren unterheben und so lange rühren, bis das Püree die gewünschte Konsistenz hat. Mit Essig abrunden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gekochten Kartoffeln in einer Schüssel grob reiben, den Montagnolo zerkleinern und dazugeben. Mit dem Knethaken einer Küchenmaschine das Brät der Salsiccia, Kartoffeln und Montagnolo zu einer homogenen Masse verrühren. 12 kleine, flache Rösti formen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rösti beidseitig goldgelb knusprig braten.

Babyspinat waschen, abtupfen und als Spinatbett auf den Tellern anrichten, darüber die gewürfelten Avocados, den Sesam und die Sonnenblumenkerne verteilen.

Das Karotten-Wildpreiselbee-Püree und die Salsiccia-Montagnolo-Rösti darauf anrichten.

Montagnolo im Strudelteig

Zutaten für 4 Portionen:
4 Scheiben Montagnolo, ca. 1 cm dick geschnitten
4 EL Ingwer in Akazien-Honig
4 Strudelteig-Blätter, 10 x 10 cm
10 g flüssige Butter

Sonnenblumenöl zum Braten
2 EL gehackte Pistazienkerne
Radieschen zum Dekorieren


Zubereitung:

Strudelteig-Blätter ausbreiten und mit flüssiger Butter bestreichen. Die Montagnolo-Scheiben auflegen, mit Ingwer-Honig beträufeln und so in den Teig einschlagen, dass nichts auslaufen kann. Dazu legen Sie den Teig mit einer Spitze zum Körper zeigend vor sich hin und platzieren die Käsescheibe auf das untere Teig-Drittel. Schlagen Sie nun die untere Teigspitze über die Käsescheibe ins obere Teig-Drittel hoch. Nehmen Sie anschließend die Enden links und rechts und schlagen Sie sie nach innen. Rollen Sie den ein­geschlagenen Käse weiter zur oberen Spitze, bis das Ganze ein geschlossenes Päckchen ergibt. Die Päck­chen mit der restlichen Butter bestreichen und in ei­ner beschichteten Pfanne mit wenig Öl kross braten.


Anrichten:

Käse-Päckchen aus der Pfanne heben und auf Küchen­papier abtropfen lassen. Auf Tellern schön anrichten, mit etwas Ingwer-Honig beträufeln, mit den gehackten Pistazienkernen bestreuen und mit Radieschen oder Salatblättern dekorieren.

Montagnolo-Tempura mit Chili-Honig-Avocadocreme

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Montagnolo
100 g Maisstärke
100 g Weizenmehl
1 Ei
220 ml Weißwein, gekühlt
Öl zum Ausbacken

2 reife Avocados
Saft einer ½ Zitrone
2 TL Chili in Akazien-Honig
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 kleiner Bund Koriander, grob gehackt


Zubereitung:

Montagnolo in mittelgroße Würfel schneiden und tief­kühlen. Aus Maisstärke, Weizenmehl, Ei und Weißwein einen glatten Tempura-Teig rühren. Öl in einem Topf auf 170°C erhitzen. Die gefrorenen Montagnolo-Würfel durch den Tempura-Teig ziehen und im heißen Öl sofort hellbraun aus­backen. Die reifen Avocados schälen und entkernen. Das Avocadofruchtfleisch mit dem Zitronensaft, dem Chili-Honig und dem Salz und Pfeffer vermischen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Die Montagnolo-Tempura-Stücke mit der Avocadocreme anrichten und mit gehacktem Koriandergrün bestreut servieren.


ROUGETTE Landkäse Fein-würzig,

70% Fett i.Tr., 2,0 kg

Im frischen Stadium schmeckt ROUGETTE Landkäse mild, mit zunehmender Reife fein-würzig. Die appetitlich rot-weiße Rinde verleiht ihm seine charakteristische Note. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Superfood-Salat mit ROUGETTE Landkäse

Zutaten für 4 Personen:
250 g Quinoa
750 ml Gemüsebrühe
1 kleiner Granatapfel
100 g Babyspinat
2 rote Äpfel
1 Avocado
2 EL Limettensaft

360 g ROUGETTE Landkäse Fein-würzig
50 g flüssiger Honig
50 g Senf
2 EL Walnussöl
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Quinoa in kochender Brühe zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen. Quinoa zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Inzwischen Granatapfel halbieren und Kerne herauslösen. Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln.

2. Äpfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Äpfel und Avocado mit Limettensaft beträufeln. Landkäse in Streifen schneiden. Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterrühren. Quinoa, Käse, Spinat, Avocado und Äpfel in Schalen anrichten. Granatapfelkerne darüberstreuen. Mit Dressing beträufeln.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 3610 kJ, 860 kcal. E 23 g, F 53 g, KH 70 g

Zucchini-ROUGETTE Landkäse-Brote

Zutaten für 4 Personen:
1 Zucchini
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
4 Scheiben (à ca. 80 g) Bauernbrot

360 g ROUGETTE Landkäse Fein-würzig
8 Stiele Basilikum
6 EL grünes Pesto (Glas)
Balsamico-Creme
grober Pfeffer


Zubereitung:

1. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach mit einem Sparschäler in Scheiben schneiden. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Brotscheiben im heißen Bratöl von jeder Seite goldbraun rösten. Landkäse in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Brotscheiben mit Pesto bestreichen. Mit Zucchini, Käsescheiben und Basilikumblättchen belegen. Brote anrichten. Mit etwas Balsamico-Creme beträufeln und mit grobem Pfeffer bestreuen.


Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Pro Portion ca. 2940 kJ, 700 kcal. E 22 g, F 49 g, KH 40 g

Fladenbrote mit ROUGETTE Landkäse und Honig

Zutaten für 4 Personen:
250 g ROUGETTE Landkäse
1 Weizen-Fladenbrot (ca. 400 g)
4 rote Zwiebeln à ca. 120 g
3 Lauchzwiebeln

4 EL flüssiger Honig
2 EL dunkler Balsamico-Essig
2 EL Öl
Salz / Pfeffer


Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die roten Zwiebeln darin 2–3 Minuten anschwitzen und anschließend mit Honig und Essig ablöschen und karamellisieren. Vom Herd nehmen, die Lauchzwiebeln unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Fladenbrot vierteln, anschließend die Fladenbrotviertel waagerecht halbieren und die Innenseiten auf dem heißen Grill rösten. ROUGETTE Landkäse in Scheiben schneiden. Untere Fladenbrotviertel mit den ROUGETTE Landkäse-Scheiben und Honig-Zwiebeln belegen. Obere Fladenbrotviertel daraufsetzen und leicht andrücken. Brote auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 5 Minuten rösten.


Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.
Pro Portion ca. 2810 kJ, 670 kcal.
Eiweiß 19 g, Fett 33 g, Kohlenhydrate 72 g.

Scharfer Nudel-Käse-Salat mit ROUGETTE Landkäse, Bacon und Mango

Zutaten für 4 Personen:
400 g Bernbacher Bella Pasta Fusilli (ohne Ei)
200 g ROUGETTE Landkäse Fein-würzig
1 Mango (ca. 500 g)
100 g Frühstücksspeck
50 g Pinienkerne
50 ml heller Balsamico-Essig

50 ml Olivenöl
8 Stiele Kerbel
2 rote Chilischoten
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

1. Bernbacher Bella Pasta Fusilli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Pinienkerne vorsichtig in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Bernbacher Bella Pasta Fusilli abgießen und 50 ml Nudelwasser dabei auffangen und beiseitestellen.

2. Chilischoten längs aufschneiden, entkernen und klein schneiden. ROUGETTE Landkäse in schmale Streifen schneiden. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3. Aufgefangenes Nudelwasser, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl, Kerbel und Chilis unterrühren. Bernbacher Bella Pasta Fusilli, Mango, Speck, ROUGETTE Landkäse-Streifen und Vinaigrette mischen. Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Pinienkernen bestreuen.

Weitere Infos finden Sie auf www.rougette.de

Allgäuer Rahm Torte Alpenrahm,

65% Fett i.Tr., 1,4 kg

Verfeinert mit einer guten Portion Rahm in der Milch. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.

Rezepte

Nudel-Tomaten-Omelette mit Allgäuer Rahmtorte und Schinken

Zutaten für 4 Personen:
200 g Allgäuer Rahmtorte Alpenrahm
150 g Bernbacher Bella Pasta Fusilli (ohne Ei)
12 Eier (Größe M)
200 g braune Champignons
250 g Kirschtomaten
1 Zucchini (ca. 200 g)

150 g gekochter Schinken
8 Stiele Petersilie
4 TL Öl
Salz, Pfeffer
Backpapier


Zubereitung:

1. Bernbacher Bella Pasta Fusilli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Champignons putzen und halbieren. Tomaten waschen und vierteln. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Allgäuer Rahmtorte in kleine Stücke schneiden. Schinken in feine Streifen schneiden. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.

2. Petersilie waschen und trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen sowie die Petersilie unterrühren.

3. Aus dieser Masse lassen sich 4 Omelettes zubereiten. Hierfür jeweils 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin jeweils ¼ der Zucchini und der Champignons leicht andünsten. Daraufhin je ¼ der Allgäuer Rahmtorte, der Bernbacher Bella Pasta Fusilli, der Tomaten sowie des Schinkens hinzufügen und ¼ der Eiermasse darüber gießen.

4. Bei schwacher Hitze 3–5 Minuten stocken lassen. Omelette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C / Umluft: 125 °C) warm stellen. Mit übrigen Zutaten auf die gleiche Weise 3 weitere Omelettes backen. Omelettes auf Tellern anrichten.


Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.
Pro Portion: 710 kcal, Eiweiß 45 g, Fett 43 g, Kohlenhydrate 33 g







Wraps mit Allgäuer Rahmtorte und Avocado

Zutaten für 4 Personen:
200 g Allgäuer Rahmtorte
200 g Kirschtomaten
1 Römersalat
1 Avocado
4 Tortilla-Wraps à ca. 40 g

4 EL rotes Pesto (Glas)
2 EL Himbeeressig
1 TL Chiliflocken
3 EL Öl
Salz / Pfeffer


Zubereitung:

1. Tomaten waschen und vierteln. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Streifen schneiden. Essig, Chiliflocken, Salz und Pfeffer verrühren und 2 EL Öl unterrühren. Anschließend die Tomaten, den Salat und die Avocado mit der Vinaigrette vermischen.

2. Die Allgäuer Rahmtorte in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Wraps darin erwärmen. Wraps je mit 1 EL Pesto bestreichen. Den Salat und die Allgäuer Rahmtorte jeweils in die Mitte der Wraps verteilen. Untere Wrapränder ca. 2 cm nach oben einklappen, die Seiten zur Mitte übereinander klappen und andrücken. Wraps anrichten und servieren.


Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.
Pro Portion ca. 1720 kJ, 410 kcal.
Eiweiß 14 g, Fett 31 g, Kohlenhydrate 18 g.

Allgäuer Rahmtorte-Sardellen-Toast auf lauwarmem Linsensalat mit Balsamico-Creme

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Linsensalat:
200 g französische Puy-Linsen
3 Schalotten, fein geschnitten
3 EL Balsamico Cremoso
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Senf
4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Für die Allgäuer Rahmtorte -Sardellen-Toasts:
8 Baguette-Scheiben
6 Sardellenfilets
1 Eigelb, 4 EL Olivenöl
8 Scheiben Allgäuer Rahmtorte
(max. 1 cm dick, auf Größe der
Baguette-Scheiben geschnitten)
1 Eigelb
1 TL Thymian, 1 TL Rosmarin
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Für den Linsensalat:

Linsen in einen Topf geben, mit Brühe bedeckt aufkochen und abschäumen. 2/3 der Schalotten und Kümmel hinzufügen und bei milder Hit­ze 35-40 Min. köcheln lassen (Linsen sollen noch Biss haben). Im Sieb abtropfen lassen. Aus Balsamico Cre­moso, 1 EL Brühe, den restlichen Schalotten, Senf, Salz, Pfeffer und Öl eine Vinaigrette rühren und über die Linsen geben. Einen EL Vinaigrette zurücklassen. Den Salat warm stellen.

Für die Allgäuer Rahmtorte -Sardellen-Toasts:

Baguette-Scheiben toasten. Sardellenfilets abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, klein schneiden und mit Eigelb pürie­ren. Dabei nach und nach Olivenöl hinzufügen, bis ein dickliches Püree entsteht. Salzen und pfeffern. Pü­ree auf die Baguette-Scheiben streichen, mit Allgäuer Rahmtorte-Scheiben belegen und klein geschnittenen Thymi­an und Rosmarin darauf streuen. Baguette-Scheiben im Backofen grillen, bis der Käse angeschmolzen ist. Mit restlicher Vinaigrette beträufeln und zusammen mit dem lauwarmen Salat servieren.


Tipp:

Eine vollständige Mahlzeit erhalten Sie, wenn Sie beim Kochen der Linsen klein gewürfelten Sellerie, Karotten und Lauch hinzugeben.


Allgäuer Rahm Torte Kräuter,

65% Fett i.Tr., 1,4 kg

Verfeinert mit würzigen Kräutern. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.



Allgäuer Rahm Torte Pfeffer,

65% Fett i.Tr., 1,4 kg

Verfeinert mit mildem grünen Pfeffer. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.



Allgäuer Rahm Torte Knoblauch,

65% Fett i.Tr., 1,4 kg

Verfeinert mit aromatischem Knoblauch. Glutenfrei, laktosefrei, für Vegetarier geeignet.


Impressum

Käserei Champignon
Hofmeister GmbH & Co. KG
Kemptener Str. 17–24
87493 Lauben/Allgäu

Kommanditgesellschaft: Sitz Heising
Handelsregister Kempten: HRA 3048
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Hofmeister Verwaltungs-GmbH mit Sitz in Heising
Handelsregister Kempten: HRB 3516
Geschäftsführer: Robert Hofmeister, Rolf Esfeld, Dirk Streiber
USt-IdNr.: DE 128 781 489

Kontakt
Tel.: 08374/92-0
Fax: 08374/92-169
E-Mail: info@kaeserei-champignon.de
Internet: www.kaeserei-champignon.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz nach der Datenschutzgrundverordnung

Hier erhalten Sie alle Informationen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
Datenschutzinformation nach Art. 13 Abs. 3 DSGVO (PDF, 88 KB)


 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG
Kemptener Str. 17 – 24
87493 Lauben (Allgäu)
Deutschland
Tel.: 08374/92-0
E-Mail: info@kaeserei-champignon.de
Website: www.genussmoment-kaese.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Thomas Hug
IDKOM Networks GmbH
Dieselstraße 1
87437 Kempten (Allgäu)
Telefon: 0831-59090-0
E-Mail: datenschutz@idkom.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.